INFORMATIONSTEXT ÜBER DEN SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Von BERTEKS TEKSTİL SAN. TİC. A.Ş.

(im Folgenden als „BERTEKS“ bezeichnet) auf der Website www.berteks.com.tr (im Folgenden als BERTEKS-Website bezeichnet) als für die Datenverarbeitung Verantwortlicher wurde dieser „Klarstellungstext zum Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten“ erstellt, um Ihre Grundrechte und -freiheiten zu schützen, die Sie im Einklang mit unserer Klarstellungspflicht auf der Website betreten.

Wir präsentieren Ihnen, unseren geschätzten Besuchern, mit welchen rechtlichen Gründen und Methoden wir Ihre von uns erhaltenen personenbezogenen Daten erheben, wie wir Ihre erhaltenen Daten verarbeiten und welche Methoden wir für Ihre Datensicherheit bereitstellen.

BERTEKS behält sich das Recht vor, diese „Informationen zum Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten“ gemäß den Bestimmungen des Schutzes personenbezogener Daten und den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu aktualisieren und zu ändern.

 

PERSÖNLICHE DATEN

Personenbezogene Daten beziehen sich laut Schutz personenbezogener Daten auf alle Arten von Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person. Diese Informationen sind Informationen wie Name, Nachname, Geburtsdatum, Geschlecht, Identitätsnummer, E-Mail-Adresse, Wohn- / Lieferadresse, Telefonnummer einer bestimmten Person und werden aufgrund ihrer Fähigkeit, die Person identifizierbar zu machen, in unseren gesetzlichen Bestimmungen als personenbezogene Daten definiert.

 

VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN UND VERARBEITUNGSZWECK

Die Verarbeitung personenbezogener Daten bezieht sich auf alle Arten von Transaktionen, die vollständig oder teilweise automatisiert sind, wie Abrufen, Speichern, Ändern, Reorganisieren, Offenlegen, Übertragen, Übernehmen, Bereitstellen, Klassifizieren oder Verhindern der Verwendung personenbezogener Daten.

Ihre personenbezogenen / privaten Daten von BERTEKS sind auf die in diesem „Klarstellungstext zum Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten“ genannten Zwecke und aufgrund unserer gesetzlichen Verpflichtung aus den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, vor allem im Gesetz zur Regelung des elektronischen Handels Nr. 6563, dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten Nr. 6698, beschränkt, werden von uns für die gesetzlich festgelegte Zeit bearbeitet.

Unsere Hauptziele bei der Verarbeitung personenbezogener Daten;

Planung oder Durchführung von Kundenzufriedenheitsaktivitäten,
Planung oder Durchführung von Marketingprozessen und Marktforschungsaktivitäten,
Planung oder Durchführung von Verkaufsprozessen von Produkten oder Dienstleistungen,
Planung oder Durchführung von Kundendienstaktivitäten,
Weiterverfolgung von Kundenanfragen oder Beschwerden,
Um die Ausführung und Sicherheit der operativen Aktivitäten zu gewährleisten, die das Unternehmen benötigt, um sicherzustellen, dass die Operationen in Übereinstimmung mit den Unternehmensverfahren oder den einschlägigen Rechtsvorschriften durchgeführt werden,
Umsetzung der Politik der Humanressourcen
Marktforschung und Aktivitäten zur sozialen Verantwortung
Sicherstellen, dass personenbezogene Daten korrekt und aktuell sind,
Weitergabe von Informationen an die autorisierten Institutionen aufgrund der Gesetzgebung,
Planung und Durchführung von Marketingaktivitäten wie Werbeaktionen, Sonderangeboten, Rabatten und Kampagnen,
Wenn Sie auf die BERTEKS-Website zugreifen, klicken Sie auf die Kontaktschaltfläche oben auf der Website und dann auf die Kontaktschaltfläche im Abschnitt „Kontakt“. Sie können Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Mobiltelefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse eingeben. Wenn Sie Ihre Nachricht mit uns teilen, indem Sie mit Ihrem Testament auf die Schaltfläche Nachricht Senden klicken, wird akzeptiert, dass Sie der Verarbeitung Ihres Vor- und Nachnamens, Ihrer Telefonnummer sowie Ihrer E-Mail-Adresse (personenbezogene Daten) ausdrücklich zustimmen. Ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit den Gesetzen und den damit verbundenen gesetzlichen Bestimmungen und für einen Zeitraum verarbeitet, der mit den angegebenen Zwecken verknüpft ist und durch den Zweck der Kommunikation mit Ihnen, die Information über Werbung und Kampagnen begrenzt und durch das Verschwinden des Zwecks zerstört wird.

 

ALLGEMEINE GRUNDSÄTZE FÜR DIE VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN

BERTEKS akzeptiert, erklärt und verpflichtet sich, bei der Verarbeitung personenbezogener Daten die folgenden Grundprinzipien einzuhalten und einhalten zu werden.

 

In Übereinstimmung mit den Gesetzen und Ehrlichkeitsregeln,

Bei Bedarf genau und auf dem neuesten Stand sein,

Verarbeitung für bestimmte, klare und legitime Zwecke,

Verbunden, begrenzt und zurückhaltend für seinen Zweck sein,

So lange wie nötig für den Zweck aufbewahren, für den es arbeitet.

 

DATENSICHERHEIT

BERTEKS wird die notwendigen Systeme und Kontrollmechanismen für die Löschung, Zerstörung oder Anonymisierung der erhaltenen personenbezogenen Daten schaffen, die illegale Verarbeitung der Daten verhindern, den rechtswidrigen Zugriff auf die Daten verhindern, die Daten schützen und alle Arten von technischen und administrativen Maßnahmen entsprechend ergreifen. Es akzeptiert, erklärt und verpflichtet sich, dass die Daten, wenn sie von einer anderen natürlichen oder juristischen Person verarbeitet werden, die erforderlichen Audits durchführen und alle erforderlichen technischen und administrativen Maßnahmen ergreifen.

 

BERTEKS wird die betroffene und die Datenschutzbehörde so bald wie möglich informieren, wenn die verarbeiteten personenbezogenen Daten illegal beschlagnahmt oder von anderen erhalten werden.

 

ÜBERTRAGUNG DER PERSÖNLICHEN DATEN

DATENÜBERTRAGUNG IM INLAND

BERTEKS kann die erhaltenen personenbezogenen Daten nur mit ausdrücklicher Zustimmung der betreffenden Person an die dritten natürlichen oder juristischen Personen des Landes weitergeben.

 

Die Weitergabe der personenbezogenen Daten der betreffenden Person an die 3. reale oder juristische Person ohne deren ausdrückliche Zustimmung ist in den folgenden Fällen möglich und kann in Übereinstimmung mit dem Gesetz und in Verbindung mit dem Zweck an befugte Personen übertragen werden.

 

Klar gesetzlich vorgeschrieben,

Die Person, die ihre Einwilligung aufgrund tatsächlicher Unmöglichkeit nicht offenlegen kann oder deren Einwilligung nicht rechtsgültig ist, ist zum Schutz ihres Lebens oder der Integrität eines anderen oder einer anderen Person verpflichtet.

Es ist erforderlich, die personenbezogenen Daten der Vertragsparteien zu verarbeiten, sofern sie in direktem Zusammenhang mit dem Zustandekommen oder der Erfüllung eines Vertrags stehen.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche muss verpflichtet sein, seine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen.

Die betroffene Person wurde von sich selbst veröffentlicht.

Die Datenverarbeitung ist für die Begründung, Nutzung oder den Schutz eines Rechts obligatorisch.

Die Datenverarbeitung ist für die berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen obligatorisch, sofern sie die Grundrechte und -freiheiten des Betroffenen nicht beeinträchtigt.

 

DATENÜBERTRAGUNG NACH ÜBERSEE

BERTEKS, kann die erhaltenen personenbezogenen Daten nur mit ausdrücklicher Zustimmung der betreffenden Person an die dritten natürlichen oder juristischen Personen des Landes weitergeben.

 

Um personenbezogene Daten ins Ausland zu übertragen, in das Ausland, in das die personenbezogenen Daten übertragen werden, und die Übertragungsbedingungen in dem oben genannten Land;

 

angemessener Schutz vorhanden zu sein,

In Ermangelung einer ausreichenden Schutz eines angemessenen Schutzes der verantwortlichen Daten in der Türkei und in dem betreffenden fremden Land, vorbehaltlich der Zustimmung des Vorstandes und sich zu verpflichten, Berteks persönlichen Daten in schriftlicher Form können im Ausland für die Person, bei der Suche Zustimmung betroffenen übertragen werden.

 

RECHTE DER MITBETEILIGTEN PERSON

Echte Personen, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, haben das Recht, sich als Datenverantwortlicher an BERTEKS zu wenden, in Übereinstimmung mit Artikel 11 dem Schutz personenbezogener Daten werden die Rechte, die Sie als mitbeteiligte Personen haben, nachstehend zu Ihrer Information dargestellt;

 

a) zu erfahren, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht,

 

b) Informationen anzufordern, wenn personenbezogene Daten verarbeitet wurden,

 

c) zu erfahren, zu welchem Zweck personenbezogene Daten verarbeitet werden und ob sie bestimmungsgemäß verwendet werden,

 

d) Kenntnis über Dritte zu erlangen, an die personenbezogenen Daten im In- oder Ausland übermittelt werden,

 

e) die Korrektur der personenbezogenen Daten zu fordern, wenn diese unvollständig oder falsch verarbeitet sind,

 

f) die Löschung oder Vernichtung personenbezogener Daten im Rahmen der in Artikel 7 vom Schutz personenbezogener Daten  festgelegten Bedingungen zu beantragen,

 

g) gemäß den Punkten (e) und (f) um die Benachrichtigung über Transaktionen an Dritte zu verlangen, an die personenbezogene Daten übertragen werden,

 

h) Einwände gegen die Entstehung eines Ergebnisses gegen die Person zu erheben, indem die verarbeiteten Daten ausschließlich über automatisierte Systeme analysiert werden,

 

i) Aufforderung zur Beseitigung des Schadens, falls die personenbezogenen Daten aufgrund der rechtswidrigen Verarbeitung der Daten beschädigt werden.

 

ANWENDUNG AUF DEN DATENCONTROLLER

Die persönlichen Daten gemäß dem Schutz personenbezogener Daten;

 

a) Lernen, ob es verarbeitet wird oder nicht,

 

b) Informationen anfordern, falls verarbeitet,

 

c) den Zweck der Verarbeitung zu erfahren, ob sie gemäß ihrem Zweck verwendet wird,

 

d) Die im In- und Ausland übertragenen Dritten kennen,

 

e) Korrektur anfordern, wenn diese unvollständig / falsch verarbeitet ist,

 

f) die Löschung / Vernichtung gemäß den in Artikel 7 vom Schutz personenbezogener Daten festgelegten Bedingungen zu beantragen,

 

g) Um die Benachrichtigung über die gemäß den Punkten (d) und (e) getätigten Transaktionen an die Dritten zu beantragen, an die sie übertragen werden,

 

h) Einwände gegen die Entstehung eines Ergebnisses gegen Sie zu erheben, da es ausschließlich von automatisierten Systemen analysiert wird,

 

i) Wir möchten Sie daran erinnern, dass Sie das Recht haben, die Beseitigung des Schadens zu verlangen, wenn Sie einen Schaden erleiden, weil es gegen Schutz personenbezogener Daten verarbeitet wurde.

 

Klicken Sie für das Bewerbungsformular.

 

AKTUALISIERUNGSZEITRAUM

In Übereinstimmung mit der wirtschaftlichen und kommerziellen Entscheidung von BERTEKS oder den Hauptentscheidungen des Schutzes personenbezogener Daten kann es jederzeit Änderungen im „Klarstellungstext gemäß dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten“ vornehmen.